Prof. Dr. Ulrich Müller
Prof. Dr. Ulrich Müller Ulrich Müller, Prof. Dr. phil., aKJP in eigener Praxis in Fulda; langjähriges Mitglied des Deutschen Psychotherapeutentages;
Barbara Heipt-Schädel
Barbara Heipt-Schädel Jahrgang 1962; Diplom Pädagogin mit Schwerpunkt Sonder- und Heilpädagogik; seit 2006 Approbation als analytische Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin,
Matthias Heitmann
Matthias Heitmann Jahrgang 1964, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Fachkunde TP (VAKJP).Seit 1.1.2010 als Psychologe und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut im Clementine Kinderhospital
Eva Martina Bohn
Eva Martina Bohn Jahrgang 1966, Diplom-Psychologin PP, Psychoanalytikerin; langjährige Tätigkeit in der Jugend- und Familienhilfe, Fortbildungstätigkeit in der Krankenpflegeausbildung, 10-jährige
Karen Cornils-Harries
Karen Cornils-Harries Jahrgang 1957, PP (TP), seit 1999 Tätigkeit in freier Praxis, zunächst in Schleswig-Holstein, seit 2001 in Marburg. Von
Birgit Pechmann
Birgit Pechmann Jahrgang 1956; PP, Psychoanalytikerin; mehrjährige Tätigkeit in der PsychiatrieSeit 2010 niedergelassen in eigener Praxis für analytische und tiefenpsychologisch
Karin Tilli
Karin Tilli Jahrgang 1957, PP, Psychoanalytikerin (DPV, IPA; DGPT) Seit 1993 Tätigkeit in freier Praxis in Gießen. Dozentin (seit 2007),
Dieter Wacker
Dieter Wacker Jahrgang 1958, Psychologischer Psychotherapeut (DGPT). Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie am Horst-Eberhardt-Richter-Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Gießen. Langjährige
Susanne Walz-Pawlita
Susanne Walz-Pawlita Jahrgang 1957, PP, Psychoanalytikerin (DPV, IPA; DGPT), seit 1994 Tätigkeit in freier Praxis in Gießen.Dozentin, Supervisorin, 2002 –